Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Der Haken am Kreuz

11. Mai 2019 – 11:00 Uhr  bis 11. Mai 2019 – 13:30 Uhr , Stuttgart

Friedenspolitischer Stadtrundgang mit Harald Hellstern, Sprecher der pax christi Kommission Rüstungsexport.

Die Rolle der Kirchen in der nationalsozialistische Zeit (1933-1945) ist längst nicht abschließend aufgearbeitet. An historischen Orten in der Innenstadt fragen wir nach der damaligen wie der heutigen gesellschaftlichen Verantwortung der Kirchen: Waren die Kirchen Täter und/oder Verfolgte? Übernehmen sie Mitverantwortung für das Unrecht? Wie positionieren sie sich heute zu Themen wie Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Antisemitismus? 

Kooperation mit: Stadtjugendring Stuttgart Information

Anmeldung: Stadtjugendring Stuttgart e.V., friederike.hartl@sjr-stuttgart.de Tel. 07 11/2 37 26 31

 

Zeiten

  • Von:
    11. Mai 2019 – 11:00 Uhr
  • Bis:
    11. Mai 2019 – 13:30 Uhr

Adresse

  • Stuttgart

Kosten

7,00 €